Lehrgangsdetails

Bedingungen

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

  • Erfolgreicher Abschluss der obligatorischen Schulzeit von 9 Jahren (oder vergleichbare Schulbildung)
  • Interesse an schulischer Bildung und die Motivation, die Schweizerische Maturitätsprüfung abzulegen.

Quereinstieg in ein höheres Semester
Schülerinnen und Schüler anderer Gymnasien sind herzlich zum Direkteinstieg in ein höheres Semester der gymnasialen Ausbildung an der Juventus Maturitätsschule eingeladen. Voraussetzungen dafür sind die Vorlage einer entsprechenden Empfehlung ihres bisherigen Gymnasiums sowie ein persönliches Gespräch mit unserer Schulleitung.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Bildungsgang ausreichen? 
Kontaktieren Sie uns jetzt!  Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich

Konzeption

Wie ist dieser Bildungsgang konzipiert?

Das Juventus Kurzgymnasium ist eine vierjährige schulische Vollzeitausbildung, in welcher Sie zielgerichtet und nachhaltig auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vorbereitet werden. Nach erfolgreichem Ablegen der Maturitätsprüfung können Sie an einer Universität oder an der ETH studieren. 

Die Schweizerische Maturitätsprüfung umfasst zwei Teilprüfungen. Die erste Teilprüfung findet am Ende des 7. Semesters, im Februar/März statt, die zweite Teilprüfung wird am Ende des 8. Semesters, im August/September, absolviert.

Die Schweizerische Maturitätsprüfung wird in folgenden Fächer abgelegt:

1. Teilprüfung der Schweizerischen Maturitätsprüfung

  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Geografie
  • Geschichte
  • Bildnerisches Gestalten

2. Teilprüfung der Schweizerischen Maturitätsprüfung

  • Deutsch
  • Englisch (erweitertes Niveau)
  • Französisch (normales Niveau)
  • Mathematik (normales Niveau)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL), Betriebswirtschaftslehre (BWL), Recht, Finanz- und Rechnungswesen
  • Ergänzungsfach
  • Maturaarbeit

Lernerfolgskontrolle: Regelmässige Prüfungen im Unterricht dienen der Leistungsbeurteilung und der Standortbestimmung für die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Schule. Die Prüfungen entscheiden über die Promotion ins nächste Semester. Während jedes Semesters informieren wir Sie beziehungsweise Ihre gesetzlichen Vertreter mithilfe detaillierter Zwischenberichte über Ihren aktuellen Ausbildungsstand. Am Ende jedes Semesters werden zudem Semesterzeugnisse ausgestellt.

Ergänzend zum Präsenzunterricht bietet die Juventus Maturitätsschule bedarfsgerecht Lernateliers an. In diesen unterstützen erfahrene Lehrpersonen die Schülerinnen und Schüler mit Impulsen und gezielter Hilfestellung.
 

Timeline

Wie lange dauert dieser Bildungsgang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Das Kurzgymnasium ist eine Vollzeitausbildung und dauert 4 Jahre (8 Semester)
  • Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag, von 08:00 bis 11:25 und von 12:20 bis 15:45 Uhr.  In Ausnahmefällen kann der Unterricht bis 17:30 Uhr dauern.

Investition

Was kostet dieser Bildungsgang?

  • Schulgeld, monatlich bezahlt: 48x CHF 1'560.-
  • Schulgeld, pro Semester bezahlt: 8x CHF 9'130.-

Preise inklusive Lehrmittel.

Familienrabatt: 5 % falls zwei oder mehrere Familienmitglieder (Geschwister, Eltern) gleichzeitig an unserer Schule eingeschrieben sind.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Bildungsgang ab?

Die Ausbildung schliesst mit der zweiteiligen Schweizerischen Maturitätsprüfung ab. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten Sie den Schweizerischen Maturitätsausweis. Dieser ist international anerkannt und berechtigt zum Studium an jeder Schweizer Universität sowie an der ETH.

Anschluss

Welche weiterführenden Möglichkeiten eröffnet mir dieser Bildungsgang?

  • Einstieg in eine Berufsausbildung
  • Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule, Universität oder an der ETH
     

Start

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

Die nächsten Starttermine lauten:

  • Keine aktuellen Starttermine