Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu unserer Schule im Umgang mit dem Covid-19 Virus

Der Bundesrat hat am Freitag, 3. Dezember 2021, die Covid-Verordnung verschärft und Massnahmen beschlossen, welche auch die Lehrgänge in der Weiterbildung betreffen (also nicht Grundbildung). 

Für Personen, die eine der unten gelisteten Ausbildungen besuchen, gilt ab morgen Montag, 6. Dezember 2021 bis am 24. Januar 2022 für den Präsenzunterricht (das heisst, sofern ihr Lehrgang nicht im Fernunterricht ist) die 3G-Regel und eine obligatorische Maskentragepflicht. 

Diese Personen dürfen den Kurs vor Ort nur besuchen, wenn sie in Besitz eines gültigen Zertifikats sind (3 G für «geimpft, genesen oder getestet»). Entsprechend bitten wir alle Betroffenen, bis vor Kursbeginn, ihr Zertifikat auf OpenOlat hochzuladen. Die technische Anleitung dazu ist als pdf-Datei verfügbar. Die Lehrperson werden dies vor Start des Kurses überprüfen. Sollten jemand nicht in Besitz des Zertifikats sein, müssen wir diese Person von der Veranstaltung wegweisen.

Diese 3G-Regelung (Zertifikatspflicht) gilt für folgende Ausbildungen:

•    Juventus Technikerschule (JTE): Alle Lehrgänge HF
•    Juventus Wirtschaftsschule (JWI): Handelsdiplom VSH berufsbegleitend und intensiv, Höheres Wirtschaftsdiplom VSK, Technische(/r) Kauffrau/-mann mit eidg. Fachausweis
•    Juventus Schule für Medizin (JME): Alle Lehrgänge in der Weiterbildung, die nicht im Fernunterricht sind, d.h. Arzt- und Spitalsekretär/-in, Chefarzt- und Direktionsassistent/-in, medizinische Praxiskoordinator/-in klinische Richtung, Umschulung med. Praxisgehilfe/-in, Kurs Sprechstundenassistenz
•    wittlin stauffer: alle Lehrgänge

Ebenfalls erinnern wir daran, dass für alle Qualifikationsverfahren/Modulprüfungen in diesen Lehrgängen ebenfalls die Zertifikatspflicht gilt.

Von der 3G-Regelung nicht betroffen sind alle Lernenden in den restlichen Angeboten der Sekundarschule, des Gymnasiums, der Berufsmaturität 2, der Vorbereitungskurse, der MPA, TPA und der Kaufmännischen Grundbildung (KV). Dort gilt lediglich weiterhin die Maskentragepflicht.

Wir bitten Sie, unser Schutzkonzept aufmerksam zu lesen und im Schulalltag anzuwenden. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir die Lernenden, die Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten hier und auf dem elektronischen Weg informieren.


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schutzkonzept

Covid-19 Schutzkonzept