Bedingungen

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

  • Vorbildung auf dem Niveau der Berufsschulbildung für Berufsabschlüsse mit Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Sind Sie unsicher, ob Ihre Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Bildungsgang ausreichen? 
Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Konzeption

Wie ist dieser Bildungsgang konzipiert?

Der Bildungsgang ist dreiteilig aufgebaut:

  1. Unterricht in Projektmanagement (Theorie und Projektarbeit)
    Umfang: 38 Lektionen
    Dauer: 6 Monate (1 Semester)
     
  2. Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung (Selbststudium, Lernplattform «Open OLAT»)
    Umfang: je nach Vorkenntnissen 20 bis 30 Lernstunden
     
  3. Zertifikatsprüfung (Online)
    Umfang: Multiple-Choice und offenen Fragen (ca. 2/3 zu 1/3)
    Dauer: 3 Stunden

Grundausbildung in Projektmanagement

Der Unterricht in Projektmanagement findet im Rahmen der Grundausbildung der HF-Diplomstudiengänge für Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik statt. Der Unterricht stützt sich auf das von der VZPM IPMA empfohlene Lehrmittel «Projektmanagement – Zertifizierung nach IPMA (ICB4) Ebenen D und C; Grundlagen und Kompetenzen, Methoden und Techniken mit zahlreichen Beispielen». Die Grundausbildung zeigt Methoden, Instrumente und Systematik des Projektmanagements auf, fokussiert aber auch auf Verhaltens- und Kontextkompetenzen, insbesondere auf Leadership und Teamführung. Ergänzend zum Unterricht in Projektmanagement wird eine praktische Projektarbeit (Einzel- oder Gruppenarbeit) zu einem frei wählbaren Thema durchgeführt.

  • Wesentliche Lerninhalte der Grundausbildung in Projektmanagement
    • Projektdefinition
    • Aufbau und Struktur von Projekten, Projektdesign
    • Projektorganisation
    • Führung und Kontrolle
    • Projektkosten und Kalkulationen
    • Berichtwesen 

Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung

Die Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung gestalten die Teilnehmenden abhängig von ihren persönlichen Vorkenntnissen und Erfahrungen im Projektmanagement individuell – im Selbststudium. Dafür steht ihnen auf der Lernplattform «Open OLAT» ein eigens konzipierter Kurs zur Verfügung.

  • Wesentliche Inhalte der Prüfungsvorbereitung
    • Selbsttests aus Prüfungsfragen früherer Jahre. 
      Je nach Wissens- und Erfahrungsstand sollten mindestens zwei oder drei komplette Durchläufe unter Prüfungsbedingungen (3 Stunden Dauer) durchgeführt werden.
    • Anleitungen zum Selbst-Erlernen zusätzlicher, im Unterricht nicht oder nur am Rande erwähnter Aspekte und Themen des Projektmanagements.

Zertifikatsprüfung
Die Zertifikatsprüfung wird online abgelegt, dauert 3 Stunden und umfasst sowohl Multiple-Choice-Fragen als auch offenen Fragen (ca. 2/3 zu 1/3). Dabei besteht jederzeit Zugriff auf die komplette Prüfung, sodass die Reihenfolge, in welcher die Fragen beantwortet werden, irrelevant ist.

  • Wichtige Hinweise zur Zertifikatsprüfung
    • Die Prüfungstermine werden jeweils zu Beginn eines Semesters von der Juventus Technikerschule HF bekanntgegeben.
    • Zur Anmeldung für die Online-Prüfung registrieren sich die Teilnehmenden auf dem Portal der Juventus Technikerschule HF und laden dann den ausgefüllten Prüfungsantrag hoch.
    • Der Leitfaden für die Zertifikatsprüfung wird zusammen mit dem Prüfungsvorbereitungs-Kurs auf der Lernplattform «Open OLAT» zur Verfügung gestellt.

HINWEIS: Die Prüfungsregeln werden von IPMA bestimmt und können sich ändern.

Timeline

Wie lange dauert dieser Bildungsgang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Der Bildungsgang «Projektmanagement «IPMA Level D®»-Zertifizierung» ist berufsbegleitend konzipiert und dauert 8 Monate (1 Semester Grundausbildung plus Prüfungsvorbereitung und Prüfung)
  • Der Bildungsgang startet zweimal jährlich, im September und im Februar
  • Unterrichtszeiten: 
    • Donnerstag, von 18.15 bis 21.35 Uhr 
       

Investition

Was kostet dieser Bildungsgang?

  • Schulgeld, monatlich bezahlt: 6 x CHF 420.–
  • Schulgeld, pro Semester bezahlt: 1 x CHF 2’450.–

Im Preis inbegriffen sind sämtliche Kosten für die Grundausbildung, alle Lehrmittel sowie für die Zertifikatsprüfung IPMA Level D®.

  • Firmenrabatt: 5 % falls zwei oder mehr Mitarbeiter des gleichen Arbeitgebers gleichzeitig an unserer Schule eingeschrieben sind.
  • Rabatt für Mitglieder des Kaufmännischen Verbands: 5 %
     

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Bildungsgang ab?

Der Bildungsgang schliesst mit der Zertifikatsprüfung und dem Zertifikat «IPMA Level D®» für Projektmanagement ab. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen sind berechtigt, den Berufstitel «Certified Project Management Associate» oder «IPMA-zertifizierte/r Projektassistent/in» zu führen.

Anschluss

Welche weiterführenden Möglichkeiten eröffnet mir dieser Bildungsgang?

  • Aufnahme einer Tätigkeit im Projektmanagement auf Niveau Projektassistenz oder Teilprojektleitung
  • Weiterbildung auf IPMA Level C und Erwerb des Berufstitels «Certified Project Manager» (zertifizierte/r Projektmanager/in)

Start

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

Nächste Starttermine: