Bedingungen

Was muss ich für diesen Studiengang mitbringen?

Zur Aufnahme in diesen Studiengang benötigen Sie:

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule)
  • Andere, äquivalente Bildungsabschlüsse (HF oder eidgenössisches Diplom) mit entsprechender Praxistätigkeit von mindestens zwei Jahren können mittels ausserordentlichen Zulassungsverfahren «sur dossier» zugelassen werden. Bei einer ausserordentlichen Zulassung zum Masterstudium muss der «Vorbereitungskurs Masterstudium» im Verlauf des 1. Semesters absolviert werden. Näheres dazu finden Sie hier.
  • Grundkenntnisse in Management und Führung
  • Nachweis der persönlichen Führungsposition im Gesundheitswesen
  • Betriebliche Rahmenbedingungen, die eine Umsetzung des Erlernten ermöglichen (Praxistransfer)

Insbesondere werden folgende Fachpersonen respektive Berufsgruppen angesprochen

  • Oberärztinnen und Oberärzte 
  • Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten 
  • Pflegefachpersonen FH 
  • Hebammen FH 
  • Führungskräfte aus Labor, Röntgen, Osteopathie etc. mit Hochschulabschluss 
  • Gesundheitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
  • Weitere Führungspersonen des Gesundheits¬wesens mit Hochschulabschluss

Sind Sie unsicher, ob Ihre Ausbildung, Ihre aktuelle berufliche Position respektive Ihre Berufs- und Führungserfahrung für die Teilnahme an diesem Studiengang ausreicht?

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Konzeption

Wie ist dieser Studiengang konzipiert?

Der Studiengang «CAS Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care» umfasst insgesamt 18 Ausbildungstage und fokussiert auf die erfolgreiche Personal- und Teamführung in einer Organisationen des Gesundheitswesen. Er wird mit 15 ETCS-Kredits anerkannt und mit einem Praxistransfer in Form einer Zertifikatsarbeit mit anschliessender Präsentation abgeschlossen.


Inhalte CAS «Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care»

  • Development Center mit Einzelcoaching
  • Grundlagen der Selbstführung
  • Motivation und eigene Stärken
  • Systemisch Führen
  • Arbeitswelt 4.0
  • Positive Lebenshaltung und Krisenbewältigung
  • Self Care, Resilienz, Life Balance, Yoga
  • Führen von Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Kulturkreisen
  • Transkulturelle Pflege und Kommunikation, Gendergerechte Sprache im Spital
  • Generationenmanagement, Diversity Management
  • Grundlagen guter Kommunikation
  • Verhandlungstechnik
  • Konfliktmanagement
  • Gesundheitsförderung
  • Zeit- und Ressourcenmanagement

Timeline

Wie lange dauert dieser Studiengang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Der Studiengang umfasst 18 Ausbildungstage (meist in Blöcken zu 2 Tagen) und erstreckt sich insgesamt über etwa 6 Monate.
  • Der Studiengang startet jährlich
  • Es gelten folgende Unterrichtszeiten: 08.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr

Investition

Was kostet dieser Studiengang?

  • Schulgeld, Gesamtzahlung: 1x CHF 9'100.-

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von wittlin stauffer, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Studiengang ab?

Dieser CAS-Studiengang schliesst mit dem «Certificate of Advanced Studies in Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care» ab.

Anerkennung

  • Dieser Studiengang entspricht 15 ECTS-Credits (European Credit Transfer System)

Start

Wann kann ich mit diesem Studiengang starten?

Nächste Startdaten:

  • Keine aktuellen Starttermine