Lehrgangdetail

Bedingungen

Was muss ich für diesen Studiengang mitbringen?

Zur Aufnahme in diesen Studiengang benötigen Sie:

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule) in Medizin oder Psychologie, insbesondere
    • Leitende Ärztinnen und Ärzte der Psychiatrie
    • Oberärztinnen und Oberärzte in der Psychiatrie
    • Psychologinnen und Psychologen mit Führungsaufgaben
  • Kaderfunktion, die eine Umsetzung des Erlernten ermöglicht (Praxistransfer)

Sind Sie unsicher, ob Ihre Ausbildung oder Ihre berufliche Position für die Teilnahme an diesem Studiengang ausreicht?

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Konzeption

Wie ist dieser Studiengang konzipiert?

Der Studiengang «CAS Health Care für Psychiatrie, Psychotherapie und klinische Psychologie» behandelt vielfältige Themen aus den Bereichen «Management», «Führung», «Betriebswirtschaft» sowie «Kommunikation» und «Recht». Er vermittelt eine gezielte, differenzierte Einführung in das Management und dient der Erweiterung der führungsbezogenen Hand¬lungskompetenzen in speziell ausge¬wählten Themenbereichen, die im Führungsalltag der adressierten Fachkräfte besonders wichtig sind, ebenso wie der Reflexion des persönlichen Führungs-verständnisses. Ein Gruppencoaching rundet den Studiengang ab.
Der CAS ist von der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzten (FMH) sowie von der Schweizerischen Vereinigung Klinischer Psychologinnen und Psychologen (SVKP) anerkannt und wird als international anerkannter Zertifikatsabschluss nach dem Bologna-Hochschulsystem vollumfänglich an den Studiengang MAS Health Care Management angerechnet.

Inhalte CAS «Health Care Management für Psychiatrie, Psychotherapie und klinische Psychologie»

  • Rolle und Rollenanalyse
  • Führungsaufgaben
  • Führungsstile, Leadership und Management
  • Konfliktmanagement und Führen als Beziehungsgestaltung
  • Digitalisierung aus allen Blickwinkeln
  • Ethik im gesundheitspolitischen Kontext
  • Führen von Teams und Teamentwicklung, Generationenmanagement
  • Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Arbeitsrecht und Arbeitszeugnisse
  • Retentionsmanagement und Laufbahnplanung
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Wie bewegt man sich als Psychiatrie am Markt
  • Projekt- und Change Management
  • Einführung in die Verhandlungstechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Tarife in der Psychiatrie
  • Aktuelle Fragen aus der schweizerischen Gesundheitspolitik
  • Patientenrecht
  • Präsentationstechnik und Auftrittskompetenz

Timeline

Wie lange dauert dieser Studiengang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Der Studiengang umfasst 18 Ausbildungstage (8 Module zu je 2 Tagen, 1 Ganztages-Modul, 1 Tag Gruppencoaching) und erstreckt sich insgesamt über etwa 9 Monate.
  • Der Studiengang startet in der Regel einmal pro Jahr
  • Es gelten folgende Unterrichtszeiten: 08.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr

Investition

Was kostet dieser Studiengang?

  • Schulgeld, Gesamtzahlung: 1x CHF 8'900.-

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von wittlin stauffer, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Studiengang ab?

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen erhalten das «Certificate of Advanced Studies in Health Care Management für Psychiatrie, Psychotherapie und klinische Psychologie».

Anerkennung

  • 25 FMH/SIWF-Credits
  • 15 ECTS-Credits (European Credit Transfer System)

Start

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

.

  • Keine aktuellen Starttermine