Bedingungen

Was muss ich für diesen Studiengang mitbringen?

Zur Aufnahme in diesen Studiengang benötigen Sie:

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule)
  • Anderer höherer Abschluss wie Höhere Fachschule (HF), eidgenössischer Fachausweis (FA) oder eidgenössisches Diplom mit mindestens zwei Jahren studienrelevanter Berufserfahrung
  • Andere, äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden
  • Grundkenntnisse in Management und Führung
  • Nachweis der persönlichen Führungsposition im Gesundheitswesen
  • Betriebliche Rahmenbedingungen, die eine Umsetzung des Erlernten ermöglichen (Praxistransfer)

Insbesondere werden folgende Fachpersonen respektive Berufsgruppen angesprochen

  • Oberärztinnen und Oberärzte 
  • Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten 
  • Pflegefachpersonen FH 
  • Hebammen FH 
  • Führungskräfte aus Labor, Röntgen, Osteopathie etc. mit Hochschulabschluss 
  • Gesundheitswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
  • Weitere Führungspersonen des Gesundheits¬wesens mit Hochschulabschluss

Sind Sie unsicher, ob Ihre Ausbildung, Ihre aktuelle berufliche Position respektive Ihre Berufs- und Führungserfahrung für die Teilnahme an diesem Studiengang ausreicht?

Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Konzeption

Wie ist dieser Studiengang konzipiert?

Der Studiengang «CAS Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care» umfasst insgesamt 18 Ausbildungstage und fokussiert auf die erfolgreiche Personal- und Teamführung in einer Organisationen des Gesundheitswesen. Er wird mit 15 ETCS-Kredits anerkannt und mit einem Praxistransfer in Form einer Zertifikatsarbeit mit anschliessender Präsentation abgeschlossen.


Inhalte CAS «Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care»

  • Development Center (eintägiges Entwicklungsseminar mit persönlicher Auswertung durch einen Coach)
  • Führung ist Selbstführung (Motivation und eigene Stärken)
  • Systemisches Führen
  • Resilienz und Selbstfürsorge (Positive Lebenshaltung, Krisenbewältigung, Live-Balance)
  • Diversity Management (Transkulturelle Kommunikation, gendergerechte Sprache, unterschiedliche Kulturkreise, Generationenmanagement)
  • Kommunikation in der Führung (Verhandlungstechnik und Konfliktmanagement)
  • Durch Selbstmanagement zu mehr Effizienz (Gesundheitsförderung, Zeit- und Ressourcenmanagement)

Timeline

Wie lange dauert dieser Studiengang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Der Studiengang umfasst 18 Ausbildungstage (meist in Blöcken zu 2 Tagen) und erstreckt sich insgesamt über etwa 6 Monate.
  • Der Studiengang startet jährlich
  • Es gelten folgende Unterrichtszeiten: 08.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr

Investition

Was kostet dieser Studiengang?

  • Schulgeld, Gesamtzahlung: 1x CHF 8'900.-

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von wittlin stauffer, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Studiengang ab?

Dieser CAS-Studiengang schliesst mit dem «Certificate of Advanced Studies in Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care» ab.

Anerkennung

  • Dieser Studiengang entspricht 15 ECTS-Credits (European Credit Transfer System)

Start

Wann kann ich mit diesem Studiengang starten?

Nächste Startdaten:

  • CAS Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care, 17. April 2023 (anmelden)
  • CAS Selbstführung und Führungsfähigkeit in Health Care, 23. Oktober 2024 (anmelden)