Kauffrau / Kaufmann EFZ mit B-Profil

Berufliche Grundbildung «Kauffrau / Kaufmann EFZ» im schulischen Modell (ohne Lehrstelle)

Kaufmännische Basisausbildung

Die schulische Berufsausbildung «Kauffrau / Kaufmann EFZ» im B-Profil entspricht der Basisausbildung für Kaufleute mit Schwerpunkt im Bereich «Informatik, Kommunikation, Administration». Ab dem 3. Semester wird nur noch Englisch als Fremdsprache unterrichtet.

Kaufleute mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) sind immer begehrt. Allerdings ist die Zahl der Lehrstellen begrenzt. Als Alternative bietet die Juventus Wirtschaftsschule eine «schulische Variante» des Berufsbildungsgangs «Kauffrau / Kaufmann EFZ» an. Diese dauert drei Jahre, kombiniert vier Semester schulischen Unterricht mit einem entlöhnten Praxisjahr und endet mit demselben eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ wie die Lehrausbildung. Im «B-Profil» dieses Bildungsgangs erfolgt eine vertieften Ausbildung in den Bereichen «Informatik», «Kommunikation» und «Administration». Zudem wird ab dem 3. Semester Englisch als einzige Fremdsprache unterrichtet.

Bedingungen

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

  • Erfolgreicher Abschluss der obligatorischen Schulzeit (9 Jahre) mit «3. Sek A» oder «3. Sek B»

Für eine optimale Vorbereitung bietet die Juventus Wirtschaftsschule im Rahmen ihrer «Bildungsoffensive» den zehnwöchigen kaufmännischen Vorkurs an. Dieser gibt Einblick in die Welt der kaufmännischen Berufsausbildung und bereitet Sie perfekt auf den Start dieses Bildungsgangs vor. Der Besuch des Vorkurses ist kostenlos! 

Sind Sie unsicher, ob Ihre Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Bildungsgang ausreichen? 
Kontaktieren Sie uns jetzt!  Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Bedeutung

Wozu benötige ich diesen Bildungsgang?

Mit einer kaufmännische Grundbildung im Anschluss an die obligatorische neunjährige Schulzeit halten Sie sich alle Optionen für eine erfolgreiche Berufskarriere offen, denn kaufmännisches Know-how ist immer und überall gefragt. Die schulische Ausbildung als «Kauffrau / Kaufmann EFZ» erfolgt ohne Lehrstelle und bietet den Vorteil, dass Sie sich voll auf die Ausbildung konzentrieren können – ohne Pendeln zwischen Schule und Lehrberuf. In drei Ausbildungsjahren erwerben Sie das eidgenössische Fähigkeitszeugnisses als «Kauffrau / Kaufmann EFZ», ein Englisch-Zertifikat auf Niveau B1 oder B2.

Am Ende der Ausbildung sind Sie fit für den Berufseinstieg und haben die Berechtigung für diverse Weiterbildungs-Optionen in der Tasche.

Befähigung

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt dieser Bildungsgang?

Die berufliche Grundbildung «Kauffrau / Kaufmann mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)» eröffnet Ihnen beste Berufschancen mit besonders vielseitigen Perspektiven – auch hinsichtlich der Möglichkeiten für anschliessende Weiterbildungen. In der schulischen Variante an der Juventus Wirtschaftsschule profitieren Sie von einem wegeisenden zweistufigen Konzept der beruflichen Grundbildung: Zunächst eignen Sie sich – kompetenzorientiert und auf die effektiven Anforderungen des Berufsbildes abgestimmt – das nötige Fachwissen und grundlegende praktische Kenntnisse an. Im Praxisjahr wenden Sie dieses Know-how dann konkret an und erarbeiten sich fundierte und solide Berufskompetenzen.

Semesterplan

  • 1. und 2. Semester
    • Schulische Ausbildung, Basisstufe
    • Erwerb «Bürofachdiplom VSH»
  • 3. und 4. Semester
    • Schulische Ausbildung nach B-Profil
    • Erwerb «Sprachzertifikat Englisch» (BEC P  oder FCE )
  • 5. und 6. Semester
    • Kaufmännisches Praktikum (entlöhnt)
    • Abschluss als «Kauffrau / Kaufmann EFZ»

Prüfungsplan

  • Ende 4. Semester: Qualifikationsverfahren (QV) schulischer Teil
  • Ende 6. Semester: Qualifikationsverfahren (QV) betrieblicher Teil

Im «B-Profil» fokussiert die Ausbildung auf versierte kaufmännische Praktikerinnen und Praktiker, die alle Facetten des kaufmännischen Berufs beherrschen und dabei eine vertiefte Ausbildung in den Bereichen «Informatik», «Kommunikation» und «Administration» absolvieren. Neben den kaufmännischen Kernfächern und der ersten Landessprache (Deutsch) wird ab dem 3. Semester Englisch als einzige Fremdsprache unterrichtet.

Lektionentafel herunterladen

Umfang

Wie lange dauert dieser Bildungsgang?

  • Der Bildungsgang «Kauffrau / Kaufmann EFZ» ist eine Vollzeitausbildung und dauert 3 Jahre (6 Semester). Vier Semester sind der schulischen Ausbildung gewidmet, 2 Semester dienen einem Praxisjahr.

Timeline

Wann und in welchen Zeitmodellen wird dieser Bildungsgang angeboten?

  • Der Bildungsgang «Kauffrau / Kaufmann EFZ» startet jährlich im August
  • Unterrichtzeiten: Montag bis Freitag, 8.00 bis 11.25 Uhr und 12.20 bis 15.45 Uhr
    In Ausnahmefällen dauert der Unterricht bis 17.30 Uhr
  • Der Samstag ist schulfrei, mit Ausnahme definierter Sportmodule

Lernort

Wo findet dieser Bildungsgang statt?

Dieser Bildungsgang findet im Herzen der Schweizer Wirtschaftsmetropole Zürich statt – im Schulgebäude der Juventus Schulen an der Lagerstrasse, nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Das pulsierende Wirtschaftsleben rund um den Schulort ist eine optimale Motivation für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Zudem verlieren Sie dank der optimalen ÖV-Anbindung keine unnötige Zeit für die An- und Abreise – ganz egal, von woher Sie anreisen.

Investition

Was kostet dieser Bildungsgang?

  • Schulgeld, monatlich bezahlt: 24x CHF 1'240.-
  • Schulgeld, pro Semester bezahlt: 4x CHF 7'180.-
  • Prakikum, monatlich bezahlt: 12x CHF 380.-
  • Praktikum, pro Semester bezahlt: 2x CHF 2'190.-
  • Lehrmittel total: CHF 1'680.-

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Hinweis: Während des Praxisjahres erhalten Sie eine Entlöhnung. Bei einem Durchschnittslohn von CHF 1'300.– pro Monat verdienen Sie CHF 7'800.– pro Semester, entsprechend CHF 15'600.– im gesamten Praxisjahr. Damit reduziert sich die Gesamtinvestition für diesen Bildungsgang um 50 % – von CHF 33’100.– auf CHF 15'600.– (zzgl. Lehrmittel).

Abschluss

Womit schliesst dieser Bildungsgang ab?

Nach erfolgreichem Abschluss beider Teile des Qualifikationsverfahrens (QV) erhalten Sie das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis und dürfen den gesetzlich geschützten Berufstitel «Kauffrau / Kaufmann EFZ» führen.

Zusätzlich erwerben Sie am Ende des 3. Semesters ein anerkanntes Sprachzertifikat in Englisch (BEC P  oder FCE ).

Anschluss

Welche weiterführenden Möglichkeiten eröffnet mir dieser Bildungsgang?

Neben der Aufnahme einer entsprechenden beruflichen Tätigkeit berechtigt der Abschluss als «Kauffrau / Kaufmann EFZ» zu zahlreichen Weiterbildungen, insbesondere:

Start

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

Die Startdaten lauten:

  • Kauffrau / Kaufmann EFZ mit B-Profil, 23. August 2021 (anmelden)

Erfolge

Wie hoch ist die Erfolgsquote bei diesem Bildungsgang?

Die Absolventinnen und Absolventen der Juventus Wirtschaftsschule erzielen dank umfassender Betreuung und Befähigung sowie der gezielten Vorbereitung regelmässig hervorragende Quoten im Qualifikationsverfahren.