Bedingungen

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

Zur Aufnahme in diesen Nachdiplomstudiumskurs benötigen Sie:

Sind Sie unsicher, ob Ihre aktuelle Tätigkeit respektive Position für die Teilnahme an diesem Studiengang ausreicht? 
Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

Konzeption

Wie ist dieser Bildungsgang konzipiert?

Der Studiengang «Diplomierte Abteilungsleiterin / Diplomierter Abteilungsleiter NDS HF» ist das Anschlussmodul an den Nachdiplomkurs «Junior Management Development Program NDK HF» respektive «Junior Management Development Programm NDK HF für ambulante Praxen und Gesundheitszentren». Er umfasst vier Blöcke Präsenzunterricht (je zwei Tage) und behandelt vier für die Entwicklung umfassender Führungskompetenzen massgebliche Themenbereiche.


Inhalte des Basis-Bildungsgangs

Inhalte des Anschlussmoduls «Erweiterte Führungskompetenzen»

  • Kursblock 9 
    • Ressourcen, positivie Emotionen und Humor im Gesundheitswesen
    • Auftrittskompetenz und Schreibwerkstatt
  • Kursblock 10
    • Personelle Herausforderungen und Arbeitsrecht
    • Aussergewöhnliche Vorkomnisse am Arbeitsplatz
  • Kursblock 11
    • Organisationales Qualitätsmanagement
    • Prüfungstraining advanced und Fallberatung
  • Kursblock 12 
    • Schriftlicher Leistungsnachweis
    • Mündlicher Leistungsnachweis

Zielsetzungen
 

  • Reflexion der eigenen Wahrnehmung und Bewusstwerden der persönlichen Interpretations- und Handlungsmuster mit dem Ziel, diese zu erweitern, zu optimieren und zu verfeinern
  • Erkennen und gezieltes Nutzen der eigenen Ressourcen
  • Kennenlernen wichtiger organisatorischer und methodisch-technischer Hilfsmittel für die Wahrnehmung von Führungsaufgaben und gezielter Einsatz dieser Hilfsmittel im Führungsalltag
  • Erwerb verbesserter Handlungskompetenzen im persönlichen, sozialen und managementbezogenen Bereich
     

Timeline

Wie lange dauert dieser Bildungsgang und zu welchen Zeiten findet er statt?

  • Der Studiengang dauert gesamthaft rund 8 Monate: vier Kursblöcke zu je zwei Tagen, drei Monate zur Erstellung der Diplomarbeit
  • Der ganztägige Blockunterricht findet unter der Woche statt.
  • Der Studiengang startet mehrmals jährlich

Investition

Was kostet dieser Bildungsgang?

  • Schulgeld, monatlich bezahlt: 4x CHF 1'060.-
  • Schulgeld, Gesamtzahlung: 1x CHF 4'100.-
     

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der wittlin stauffer, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Bildungsgang ab?

Nach erfolgreicher Absolvierung der Leistungsnachweise (mündlich, schriftlich, Diplomarbeit) und dem Besuch von mindestens 80% der Ausbildungstage sind Sie dazu berechtigt, den eidgenössisch anerkannten Titel «Diplomierte Abteilungsleiterin / Diplomierter Abteilungsleiter Gesundheitswesen NDS HF» zu tragen. 

Anschluss

Welche weiterführenden Möglichkeiten eröffnet mir dieser Bildungsgang?

Der erfolgreiche Abschluss des Nachdiplomstudiums NDS HF ermöglicht Ihnen den qualifizierten Aufstieg in eine Führungsposition innerhalb einer Institution oder Organisation des Schweizerischen Gesundheitswesens. Darüber hinaus kann der Erwerb des Diploms «Diplomierte Abteilungsleiterin / Diplomierter Abteilungsleiter NDS HF» – bei entsprechender Qualifikation und «sur dossier» – zur Aufnahme in den Master-Studiengang «Master of Advanced Studies ZFH in Health Care Management (MAS)» führen, den wittlin stauffer in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) durchführt.

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

Die nächsten Starttermine sind: